Wer kann profitieren

Jede und Jeder von uns kennt Situationen in denen es uns nicht wirklich gut geht. Das mag in unserem beruflichen oder familiären Umfeld liegen und kann sich im körperlichen oder in emotionalen Bereichen äußern - oft können wir das auch gar nicht mehr voneinander trennen.

Was letztendlich die Ursache war, können wir meistens nicht mehr nachvollziehen, denn am Anfang geht es uns nur „nicht mehr ganz so gut“. Wir sehen keinen Handlungsbedarf, denn „...so etwas bekommt man schon selbst wieder in den Griff!“

Doch irgendwann geht es uns dann gar nicht mehr gut, denn diese Situationen haben sich gehäuft und gehäuft, ohne das wir es richtig mitbekommen haben. Lange meinen wir immer noch, das selbst schon irgendwie hinzubekommen, doch glauben Sie mir – es tut gut sich Hilfe zu holen.

Für andere können wir meistens sehr schnell sehen wo der Knoten sitzt. Doch unsere eigenen Themen erkennen wir meistens nicht so klar oder sehen keinen Weg, wie wir etwas ändern können.

Oft ist es schon hilfreich, wenn von außen jemand einen Blick auf eine bestimmte Lebenssituation wirft und damit dem Betroffenen wieder eine klarere Sicht ermöglicht. Der alte Spruch „... man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht...“ ist nur allzu wahr.

Wir brauchen nicht so fortzuleben, wie wir gestern gelebt haben. Machen wir uns von dieser Anschauung los, und tausend Möglichkeiten laden uns zu neuem Leben ein.

Christian Morgenstern