Ausbildungsablauf

Das einzigartige an dieser Ausbildung ist nicht nur das integrative Verfahren, sondern auch der individuelle Ablauf mit Workshop-Charakter und Wohlfühl-Atmosphäre.

Zu Beginn stehen zwar die Lerninhalte der einzelnen Module fest, jedoch nicht die Reihenfolge in der die Inhalte erarbeitet werden. Der Ablauf wird ganz individuell nach den Bedürfnissen der Kursteilnehmer gestaltet. Das bedeutet, dass nicht von vornherein feststeht, im ersten Kurs lernen wir dieses, im zweiten Kurs jenes usw., sondern vor jedem einzelnen Kurs wird getestet was zum höchsten Wohl der Gruppe ist und was als nächstes erarbeitet wird. So wird gewährleistet, dass die gesamte Gruppe optimal von dieser Ausbildung profitieren kann.

Kleine Gruppen (max. 12 Teilnehmer) gewährleisten, dass auch wirklich jeder ausreichend Gelegenheit hat Fragen zu stellen und Hilfestellung zu erhalten - und natürlich auch genügend Zeit und Möglichkeiten um das erlernte selbst anzuwenden - selbstverständlich bei Bedarf auch mit Hilfestellung.

Die gesamte Ausbildung geht über 12 Monate und wird als Wochenendkurs angeboten.
Wir treffen uns 1x im Monat Samstag und Sonntag jeweils von 10.00 - 18.00 Uhr.
Die Termine für den nächsten Ausbildungszyklus finden Sie hier...

Wissen öffnet die Tür zur Erfahrung - und ihr stellt euch vor, daß es andersherum ist.

- Gespräche mit Gott Band I, Seite 157 -