Ausbildung zum/zur Kinesiolgisch-Systemischen BeraterIn

Diese Ausbildung gibt Ihnen alles an die Hand um wertvoll und unterstützend für Ihre Klienten tätig zu sein, lässt aber auch den Freiraum, Ihre eigenen Erfahrungen und Ausbildungen mit einzubringen.

In dieser Ausbildung erlernen Sie zwei vollständige Methoden um Blockaden in einem System zu erkennen und aufzulösen:


Kinesiologie * Systemische Aufstellung

Das bedeutet Sie erlernen

  • den kinesiologischen Muskeltest
  • umfangreiche kinesiologische Techniken
  • das Testen mit der Einhandrute
  • die Systemische Aufstellungsarbeit

Die Ausbildung ist in 2 Module aufgeteilt die jeweils 6 Monate umfassen:

Modul 1 - 6 Monate Sensitive Kinesiologie
Modul 2 - 6 Monate Systemische Aufstellungsarbeit

Während der Ausbildung werden Sie umfangreiche Techniken erlernen um verschiedenste Blockaden erkennen und in Balance bringen zu können. Dies bedeutet, dass die Systeme wieder in Fluss kommen und auf eigene Urkräfte zugreifen können. Das eigene Potential steht wieder zur Verfügung.

Während dieser Ausbildung werden Sie zusätzlich Ihre eigenen Themen anschauen, entsprechende Blockaden lösen und einen persönlichen tiefgehenden Entwicklungsprozess durchlaufen.

Jedes Seminarwochenende ist so aufgebaut, dass Sie kinesiologische Sitzungen geben und auch erhalten oder in Modul 2 mit Hilfe der Aufstellungsarbeit persönliche Themen erarbeiten werden.

Im Anschluss an diese Ausbildung stehen Ihnen umfangreiche Techniken zur Verfügung um als Kinesiologisch/Systemische(r) Berater(in) tätig zu sein. Sie verfügen über das Wissen um Ihre Klienten
in eigenen Prozessen mit Hilfe von kinesiologischen Sitzungen und/oder systemischen Aufstellungen, professionell zu begleiten.

Besonders wichtig für Menschen die schon in diesem Bereich tätig sind: Die gesamte Methode ist so offen gestaltet, dass Sie alles, was Sie bisher gelernt haben oder zukünftig lernen werden, auf ihre individuelle Art mit einfließen lassen können - ganz nach dem Motto: Zusammenfließen lassen anstatt zu trennen...

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."

Henry Ford